Huhu und herzlich willkommen!

Gleich vorneweg – ich bin furchtbar schlecht in Vorstellungen. Ich lebe schon sehr lange mit mir und mir fällt es schwer, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Oft werden Beschreibungen entweder viel zu kurz oder viel zu lange. Für euch werde ich mich jedoch bemühen, ein gesundes Mittelmaß zu finden.

Wer ist Freya und was ist der Inhalt des Blogs?

Freya bin ich – die Gründerin dieses Blogs. Eine Mutter, eine Lebensgefährtin, eine Tochter und Schwester – kurz gesagt: eine junge Frau mit einer Familie. Ich bin ungeduldig, habe viel zu viele Interessen, liebe meine Familie über alles, bin leicht chaotisch, kann nicht ruhig sitzen, muss alle wichtigen Dinge aufschreiben (um sie nicht zu vergessen) und mir ist eigentlich niemals langweilig. Außerdem bin ich gerne mal ironisch oder sarkastisch – das heißt, nehmt bitte nicht alles ganz ernst, was ich schreibe. Ich nehme mich selbst auch nicht immer total ernst 😉

In diesem Blog möchte ich meine Gedanken und Erfahrungen mit euch teilen. Klar, es gibt schon sehr viele Blogs da draußen und diese werden auch bestimmt die Themen abdecken, die ich hier in meinem Blog aufgreife, doch diese Blogs sind von anderen Menschen und vielleicht findet der eine oder andere hier doch etwas neues und/oder interessantes.

Was sind denn eigentlich die Hauptthemen dieses Blogs?

Ich koche und backe für mein Leben gerne und probiere daher am laufenden Band neue Rezepte aus. Unter anderem deswegen, weil mein Lebensgefährte doch ein wenig heikel ist, was Essen anbelangt. Außerdem schreibe ich sehr gerne. Nicht nur kleine Anekdoten und Gedankengänge aus und zu meinem (Familien-)Leben, sondern auch Geschichten und Gedichte. Malen und basteln finde ich übrigens auch ganz toll. Genauso wie stricken und vor allem häkeln. Auch hierzu könnte die eine oder andere Anleitung in meinem Blog landen. Ihr seht also – hier wird so ziemlich alles zu finden sein und ich hoffe sehr, dass für euch auch das eine oder andere dabei ist, was euch interessiert oder begeistert.

Sollten noch Fragen bestehen, dann immer her damit – ich beiße nicht 😉

Eure Freya