Huhu,

heute gibt es das Rezept etwas verspätet. Durch unseren Urlaub hat sich einiges an Arbeit angesammelt. Gefunden habe ich das Rezept hier. Die Semmeln schmecken super lecker, doch für uns Erwachsene sind sie dann doch nicht süß genug. Wir haben sie eingefroren und wenn es mal schnell gehen muss, werde ich immer mal wieder ein paar auftauen.

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 150 g Apfelmus
  • 21 g frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • nach Geschmack Rosinen

Zubereitung:

  • Alles in eine Schüssel geben und ca 10 Minuten kneten.
  • Je besser ihr knetet, desto fluffiger werden die Semmeln.
  • Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 1-2 Stunden abgedeckt an einen warmen Ort stellen.
  • Ist der Teig ca. doppelt so groß, knetet ihn erneut durch und formt Semmeln.
  • Nach Geschmack können noch Rosinen dazu gegeben werden.
  • Bei 180°C Ober- und Unterhitze für 30 Minuten in den Backofen geben.

Eure Freya