Huhu,

Gefunden habe ich das Rezept hier. Auch dieses Rezept ist super lecker gewesen. Unser Gast ist im Allgemeinen nicht so der Gemüsefan, daher war er nur mäßig begeistert, doch wir 3 waren begeistert. Statt dem Süßstoff habe ich einfach Zucker genommen.

Zutaten:

  • 4 Scheiben Schnitzelfleisch (kann auch von Pute oder Huhn sein)
  • 400 g Gemüse (TK, am besten Asiagemüse)
  • 1 Stk Suppenwürfel
  • 100 ml Wasser
  • 5 EL Paradeismark
  • 4 Spritzer Süßstoff
  • 1 EL Sojasauce

Zubereitung:

  • Für süß-pikantes Schweinefleisch das Fleisch etwas dünn klopfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einer hohen Pfanne anbraten und wenn das Fleisch Farbe bekommen hat, mit Wasser aufgießen.
  • Das gefrorene Gemüse beimengen und mitkochen.
  • Danach den Suppenwürfel und Sojasauce zufügen und gut umrühren.
  • Das Tomatenmark untermengen und 10 Minuten kochen lassen.
  • Anschließend den Süßstoff unterrühren und das Schweinefleisch anrichten.

Eure Freya