Süß-pikantes Schweinefleisch

Huhu,

Gefunden habe ich das Rezept hier. Auch dieses Rezept ist super lecker gewesen. Unser Gast ist im Allgemeinen nicht so der Gemüsefan, daher war er nur mäßig begeistert, doch wir 3 waren begeistert. Statt dem Süßstoff habe ich einfach Zucker genommen.

Zutaten:

  • 4 Scheiben Schnitzelfleisch (kann auch von Pute oder Huhn sein)
  • 400 g Gemüse (TK, am besten Asiagemüse)
  • 1 Stk Suppenwürfel
  • 100 ml Wasser
  • 5 EL Paradeismark
  • 4 Spritzer Süßstoff
  • 1 EL Sojasauce

Zubereitung:

  • Für süß-pikantes Schweinefleisch das Fleisch etwas dünn klopfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • In einer hohen Pfanne anbraten und wenn das Fleisch Farbe bekommen hat, mit Wasser aufgießen.
  • Das gefrorene Gemüse beimengen und mitkochen.
  • Danach den Suppenwürfel und Sojasauce zufügen und gut umrühren.
  • Das Tomatenmark untermengen und 10 Minuten kochen lassen.
  • Anschließend den Süßstoff unterrühren und das Schweinefleisch anrichten.

Eure Freya

Tagged , . Bookmark the permalink.

Was denkst du?