Kinder-Tiramisu

Huhu,

heute teile ich wieder ein Rezept, welches uns nicht geschmeckt hat. Dieses Rezept jedoch fanden wir alle durch die Bank weg nicht gut. Leider. Denn eigentlich hatte ich gehofft eine Alternative zu unserem Standard-Tiramisu-Rezept zu finden. Warum ich das Rezept trotzdem teile? Vielleicht trifft das Rezept trotz allem euren Geschmack. Ich persönlich bin kein Riesenfan von Topfen. Doch wer keine so große Abneigung hat, wird dieses Kinder-Tiramisu vermutlich lieben. Die Kombination von Topfen und Kakao war nur leider nicht unser Fall. Unser Kleiner hat das Tiramisu auch gekostet, aber auch er war nicht wirklich begeistert.

Gefunden habe ich das Rezept hier.

Zutaten:

  • 100 g Biskotten
  • 250 g Topfen
  • 200 g Frischkäse
  • 3 EL Kakaopulver
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Kakaopulver (zum Bestreuen)

Zubereitung:

  • Eine flache Auflaufform mit Biskotten auslegen.
  • 3 EL Kakaopulver in 200 ml Milch einrühren und die Biskotten damit tränken.
  • Topfen, Frischkäse und Zucker verquirlen und über die Biskotten geben.
  • Eventuell weitere Schichten Biskotten und Topfen-Frischkäse-Mischung auslegen.
  • Jede Schicht Biskotten wieder mit Kakao tränken.
  • Mit einer Schicht Topfen-Frischkäse-Mischung abschließen.
  • Zum Schluss mit Kakaopulver bestreuen.
  • Mindestens 10 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Eure Freya

Bookmark the permalink.

Was denkst du?